SELBSTFÜHRUNGSKRAFT


SELBSTFÜHRUNGSKRAFT

DU SELBST SEIN UND DEIN EIGENES DING MACHEN!

 

Am Ende des Tages schauen wir in den Spiegel und erkennen darin ein zufriedenes Lächeln, oder auch ein zermürbendes Daseinsgefühl. Beides hat seinen Platz im großen Spiel des Lebens. Irgendwann, nach vielleicht vielen ermüdenden Erfahrungen aller Art, stellen wir uns die Frage, ob wir so weiter leben wollen wie bisher. Allein durch diesen Gedankengang könnte ein Licht in uns aufblitzen und wir hätten die Möglichkeit einen kleinen Einblick in eine völlig neue Dimension zu erhaschen.

Könnten wir denn unser Leben wandeln in all dieser durchstrukturierten Komfortzone? Wäre es möglich einen Sprung in etwas Neues, Unheimliches und Spannendes zu wagen? Tausend Stimmen in uns verneinen das und vielleicht nur eine ganz leise Stimme sagt: “Ja natürlich mein Schatz, du kannst das!”

Bist Du unglücklich verheiratet, hast keinen Job, fühlst dich einsam und alleine, fühlst dich zu dick, magst dich selbst nicht, bist sehr krank, leidest unter diversen Süchten, hast keine Lust mehr auf dieses Leben, dir macht deine Arbeit keine Freude, hast keinen Sex mehr, du findest dich hässlich, du bist verwirrt und hast keine Ahnung mehr wo es lang geht, du trauerst, hast einen unerfüllten Kinderwunsch und vieles mehr?

Ja, dann macht das alles nicht so viel Freude. So ist das. Du steckst dann da drinnen im Lebensknast wie ein Vogel im Käfig. Von wegen Komfortzone. Nix da! Das fühlt sich meist einfach nur scheiße an. Nein, keine Kraft mehr um was zu verändern. Zu oft gescheitert und abgerutscht am Randstein der Realität.

Ja, alles ist futsch.

Die Chance im Abgrund

 

Und wenn ich dir dann sage, dass genau dieses Gefühl deine Chance ist? Wenn doch schon alles verloren scheint, was soll da noch passieren? Hier fällt das Loslassen leichter.

Gib auf und mache weiter ohne was zu tun! Lass alles gehen was Du nicht bist. Hier kannst Du die Komfortzone ausdehnen und etwas Neues wagen. Dafür brauchst du Eier. Ja, waschechte Eier. Auch wenn du eine Frau bist. Das ist einerlei.

Den Mut zu haben sich mit all den Ängsten und Dämonen in dir zu konfrontieren fordert absolute Präsenz. Es ist eine tiefgreifende Entscheidung sich selbst zu begegnen in den schwierigen Phasen des Lebens und eben nicht auf dem Sofa vor dem Fernseher kleben zu bleiben um nichts mehr  fühlen zu müssen.

Sobald du bereit bist innerlich aufzustehen und dich deinen Dämonen zu stellen, verfügst du über eine dir innewohnende Zauberkraft von der du nicht geahnt hast das diese in dir lebendig ist. Es gruselt dir und du fängst das Zittern an wenn du bei dir bleibst. Bleib da! Verschwinde nicht.

 

Dein Körper trägt dich

 

Bleibe und fühle in deinen Körper hinein und du wirst sehen, dass du nicht daran sterben wirst. Wenn du das alleine nicht schaffst, dann hole dir Unterstützung.

Sei bereit alles von Dir sterben zu lassen was du nicht bist! Denn dann wirst du ein Wunder erfahren. Und zwar dich selbst ! Das was du wirklich bist kann nur erstrahlen wenn du ablässt von all dem was du glaubst über dich und das Leben.

Wenn du diese innere Zone der gefühlten Unerträglichkeit erfährst und dort hindurchgehst entsteht ein völlig neuer Raum in Dir. Ungeahnte Möglichkeiten und Potentiale zeigen sich und du ahnst wer du wirklich bist. Hier verstehst du vielleicht das erste mal warum es Sinn macht ganz bei dir selbst zu sein. In deinem Inneren entsteht eine Freiheit. Eine radikale Umkehr hin zu Dir, zu deiner eigenen Frequenz, deiner eigenen Melodie.

Die stimme deiner selbst

 

Diese leise Stimme die anfänglich sagte: “Ja natürlich mein Schatz, du kannst das!”  Die Stimme deiner Selbst. Ruhig und klar. Ganz einfach.

Du fängst an sie zu hören, ihr zu lauschen, sie zu verstehen und ihr zu folgen.

Und dann irgendwann führt sie dich und du stehst auf und suchst dir einen neuen Job, schreibst ein Buch, trennst dich von allen Energievampiren in deinem Leben, gehst auf Weltreise, bleibst eine Woche im Bett und ruhst dich aus, küsst deine Frau ganz zärtlich, holst dir einen alleingelassenen Hund, schenkst jemanden einfach so Geld, freust dich über die Sonne, bist dankbar um jeden Atemzug und machst einfach dein Ding.

 

 

 

 

Es gibt 1 Kommentar

Add yours